#ohneMINTkein... Smoothie

Lecker und natürlich. An der Herstellung von Smoothies sind etliche Menschen mit speziellem Wissen beteiligt. Wo Du dieses Wissen herbekommst, erfährst Du hier.

Berufe, die an der Herstellung von Smoothies beteiligt sind:

Ökotrophologe/-in

Ökotropholog/-innen, die auch Ernährungswissenschaftler/-innen heissen, informieren und beraten über Ernährung sowie Nahrungsmittel und deren Zusammensetzung. Sie sind tätig in der wissenschaftlichen Forschung, zum Beisiel der von Lebens- und Genussmitteln.

Mögliche Bildungswege:
Bachelor-Studium, Master-Studium, Duales Studium.

Wichtige Schulfächer:
Du brauchst Biologie, um das Zusammenspiel von Stoffwechsel, Nahrungsmitteln und Gesundheit zu verstehen. Du brauchst Chemie, um die Prozesse zu verstehen, die bei der Verarbeitung von Lebensmitteln ablaufen.

In unserem MINT-Navi kannst Du Dich umfassend über dieses und viele weitere Ausbildungs- und Berufsfelder informieren.
Hier geht's zum MINT-Navi. 

Getränketechnologin (w/m)

Getränketechnolog/-innen übernehmen verantwortliche Aufgaben in den Bereichen Malzherstellung, Produktion und Abfüllung von Bier. Sie arbeiten in der Herstellung von alkoholfreien Erfrischungsgetränken oder Säften, im Vertrieb oder in der Logistik.

Mögliche Bildunsgwege:
Bachelor-Studium, Master-Studium, Duales Studium.

Wichtige Schulfächer:
Du brauchst Biologie, um den Stoffwechsel von Mikro-Organismen zur Herstellung von Fruchtsäften zu nutzen. Du brauchst Physik, um die Filtration als physikalisches Verfahren bei der Saftherstellung zu kennen.

In unserem MINT-Navi kannst Du Dich umfassend über dieses und viele weitere Ausbildungs- und Berufsfelder informieren.
Hier geht's zum MINT-Navi.

Verpackungstechniker/-in

Verpackungstechniker/ -innen entwickeln und produzieren Packmittel wie Kartonagen, Etiketten oder Taschen. Sie finden Beschäftigung bei Herstellern von Pappe, Papier und Kartonagen, sowie bei  Druckereien, die Packmittel bedrucken.

Mögliche Bildungswege:
Bachelor-Studium, Master-Studium, Duales Studium, Duale Ausbildung.

Wichtige Schulfächer:
Du brauchst Mathematik, um mathematische Körper für eine Getränkeverpackung zu entwerfen. Du brauchst Chemie, um die Eigenschaften und Zusammensetzung en verschiedener Werkstoffe für eine Verpackung zu verstehen.

In unserem MINT-Navi kannst Du Dich umfassend über dieses und viele weitere Ausbildungs- und Berufsfelder informieren.
Hier geht's zum MINT-Navi.

Lebensmittelkontrolleur/-in

Lebensmittelkontrolleur/ -innen arbeiten im öffentlichen Gesundheitsdienst. Sie übernehmen die Lebensmittelüberwachung in Betrieben, in der Gastronomie und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung.

Bildungsweg:
Fortbildung nach Tätigkeit in der Lebensmittelbranche.

Wichtige Schulfächer:
Du brauchst Biologie, um zu verstehen, was mangelnde Hygiene bei Produktionsabläufen verursachen kann. Du brauchst Chemie, um zu verstehen, wie man saubere Proben nimmt und chemische Tests durchführt.

In unserem MINT-Navi kannst Du Dich umfassend über dieses und viele weitere Ausbildungs- und Berufsfelder informieren.
Hier geht's zum MINT-Navi.

Fachkraft für Fruchtsaft- oder Lebensmitteltechnik

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik überprüfen die Rohstoffe für Frucht- und Gemüsesäfte, Erfrischungsgetränke und Fruchtweine. Außerdem bedienen sie Maschinen zur Herstellung von Saftprodukten.

Bildungsweg:
Duale Ausbildung.

Wichtige Schulfächer:
Du brauchst Mathematik, um Mischungsverhältnisse und Volumen der Lebensmittel zu berechnen. Du brauchst Chemie, um Verfahren zu kennen und anwenden zu können, die Lebensmittel haltbar machen.

In unserem MINT-Navi kannst Du Dich umfassend über dieses und viele weitere Ausbildungs- und Berufsfelder informieren.
Hier geht's zum MINT-Navi.

Auf diesen Seiten gibt es mehr zu entdecken!