Der IKO

Dein Begleiter bei TouchTomorrow

Den IKO erhältst Du im TouchTomorrow-Truck, um Daten und Infos zu sammeln, die Dich interessieren. Zu Hause kannst Du sie auf dem Portal wieder anschauen – auch gemeinsam mit Deinen Eltern oder Freunden. Nach Deinem Truckbesuch ist der IKO Deine Verbindung zu TouchTomorrow. Erkunde, was es sonst noch mit dem IKO auf sich hat.

  • Was ist der IKO?

    Der IKO begleitet Dich im TouchTomorrow-Truck und danach. Mit diesem mobilen Speichergerät sammelst du im Truck Infos und nimmst sie mit nach Hause. Auf touchtomorrow.de hast Du nach Deinem Login wieder Zugriff darauf – und auf weitere tolle Inhalte. Bestimmt interessieren sich Deine Eltern auch dafür?

  • Woher bekomme ich einen IKO?

    Den IKO bekommst Du bei Deinem ersten Besuch im TouchTomorrow-Truck. Wenn Du möchtest, dass der Truck an Deine Schule kommt, kann Deine Lehrerin oder Dein Lehrer ihn hier anfordern.

  • Was bedeutet der Name IKO?

    IKO ist die Kurzform von Ikosaeder. Das ist Griechisch und bedeutet „Zwanzigflächner“. Denn der IKO besteht aus zwanzig gleichseitigen Dreiecken.

  • Was hat der IKO mit MINT zu tun?

    IKO hat mit allen MINT-Fächern etwas zu tun, denn dieser Körper kommt in Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Biologie vor. Er zeigt außerdem, dass MINT auch Teil Deines Lebens ist – vielleicht ohne dass Du es weißt: Ein Fußball etwa basiert auf der Form eines Ikosaeders.

  • Wie logge ich mich mit dem IKO ein?

    Auf Deinem IKO befindet sich Dein individueller Code – schau auf die Rückseite und entferne vorsichtig die Folie „Dein Code“. Diesen Code kannst Du nun zum Login auf unserem Portal (www.touchtomorrow.de) nutzen! 

  • Warum ist der IKO so einzigartig?

    Über den IKO hast du Zugang zu spannenden Themen im MINT-Bereich und kannst an einem Gewinnspiel teilnehmen. Nur Besucher/-innen des TouchTomorrow-Trucks erhalten einen IKO und können so langfristig mit TouchTomorrow in Verbindung bleiben.

 

Auf diesen Seiten gibt es noch mehr zu entdecken:

Das Projekt

Wieso gibt es TouchTomorrow, welches Ziel verfolgt das Projekt und wen spricht es an? Videos geben Antworten auf diese Fragen.

mehr

Eine Welt voller MINT

Jeder kennt MINT-Produkte - aber wer arbeitet daran mit? #OhneMINTkein... klärt auf, genauso wie unsere MINT-Youtuber.

mehr

Übersicht: Wege zum MINT-Profi

Vom Augenoptiker bis zum Zweiradmechatroniker - im MINT-Navi gibt es viele spannende Bildungswege zu entdecken. Und wie es in der Praxis zugeht, verraten echte MINT-Profis aus Ihrer Arbeitswelt.

mehr

MINT-Navi

Du möchtest nach dem Truckbesuch Deine Recherche zu Bildungs- und Berufswegen im MINT-Bereich vertiefen oder Dir grundsätzlich einen Überblick über Ausbildungs- und Studien-Optionen in Naturwissenschaft, Technik & Co. verschaffen? Dann ist das MINT-Navi das richtige Tool für Dich! Hier findest Du auch MINT-Angebote in Deiner Nähe.

mehr